Massage der Achtsamkeit

Ziel der tibetischen Achtsamkeitsmassage ist es Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Fast jeder kennt das Symbol der liegenden Acht, aber kaum jemand weiß, welche Kraft es in sich trägt. Das Zeichen der Unendlichkeit symbolisiert die Vereinigung von Gegensätzen, das Leben in Balance. Die liegende Acht steht für den immerwährenden Wechsel der inneren und äußeren Welt. Sie fördert den Fluss der Energien und gilt als machtvolles Werkzeug zur Integration der linken und rechten Gehirnhälften.

Durch die Massage mit diesem kraftvollen Symbol können Sie Ihre Energien wieder in Fluss bringen, ausgeglichener werden oder leichter zu Entscheidungen finden. Massiert wird wahlweise der ganze Körper vom Kopf bis zu den Füßen. Sehr wirkungsvoll ist auch eine Massage über die Reflexzonen des Gesichtes, des Rückens oder der Hände.

Durch die ausgleichende sanfte Massage können Sie Balance auf allen Ebenen finden. Die tibetische Acht löscht die energetische Matrix im Gewebe, Schmerz kann gelindert werden und die Zellen können in ihre ursprüngliche Form zurückfinden. Die Massage der Achtsamkeit kann für Zentrierung und Erdung sorgen und Ihnen neue Energie zuführen.

Durch die Kraft der liegenden Acht können wir die Unendlichkeit unserer immerwährenden Entwicklung erkennen und unterstützen.

Finden Sie tiefe Entspannung bei dieser sehr achtsamen Massage!

Verwöhnzeiten:

 30min - 22 €

 60min - 42 €

 90min - 59 €

 


zurück zur Übersicht