Thalodal und Mardhana

Ursprünglich entspringt die Thalodalmassage der tausendjährigen Kampfsporttradition Südindiens. Sie ist eine Sportmassage, welche mit einer tieferen Drucktechnik ausgeführt wird. Die Behandlung ist kurz, zügig und effektiv. So ist in 20 - 30 min eine Ganzkörpermassage möglich.

Die Thalodal ist Bestandteil der ausführlicheren Mardhana-Massage, welche den ganzen Körper einbezieht. Sie ist eine ganzheitliche Massage, da die Marmapunkte und Chakren aktiviert und regeneriert werden. Die ayurvedischen Bioenergien Vata, Pitta und Kapha werden harmonisiert.

Die Wirkung der Massage wird durch spezielle Öle um ein Vielfaches erhöht. Ich verwende gereiftes Sesamöl, welches nährend auf alle Gewebeschichen wirkt. Es hat eine verjüngende und reinigende Wirkung. Krankheitsverursachende Giftstoffe, sogenannte Schlacken werden mobilisiert und entfernt.

Die ayurvedischen Massagen werden mit einer besonders liebevollen inneren Einstellung gegeben, denn Heilen kann nur Liebe, keine Technik.

Empfehlen kann ich die Massage vor allem gestressten Menschen mit allgemeinen Schwächezuständen. Aber auch als Vorbereitung auf Sport oder Wettkämpfe und zur Regeneration und Kräftigung der Muskulatur ist sie sehr gut geeignet.

Die wichtigsten Wirkungen der Thalodal und Mardhana sind:

- Lockerung der Muskulatur und Förderung der Gelenkbeweglichkeit

- belebt und strafft die Haut

- aktiviert den Stoffwechsel und baut überschüssiges Fettgewebe ab

- stärkt die Marmas und inneren Organe

- verbessert die Immunabwehr

- fördert die Durchblutung und strafft die Muskeln

- belebt und aktiviert die Sinne

- stärkt das Selbstbewusstsein

 

Verwöhnzeiten:

  30 min  - 29 €

  60 min  - 56 €

  90 min  - 72 €

 120 min - 92 €

 


 

 


 


  

 


zurück zur Übersicht