Bambusmassage

Die Bambusmassage hat ihren Ursprung im asiatischen Raum. Traditionell wird sie in Indonesien und Taiwan seit Jahrhunderten angewandt.

Die Bambuspflanze ist ein Symbol der Reinheit und Schönheit. In Asien gilt Bambus als Kultpflanze und in China als grünes Symbol. Durch die runde und glatte Struktur läßt sich Bambus hervorragend zum Massieren einsetzen.

Erleben Sie diese außergewöhnliche, aber sehr effektive Massageform, die besonders auch für Männer geeignet ist. Die Bambusmassage vermittelt ein herrliches Gefühl von Leichtigkeit und befreit von alltäglichem Stress.

Massiert wird mit Bambusstäben verschiedener Größe in bekleidetem oder unbekleidetem Zustand.  Die Muskulatur wird intensiv gerollt, geknetet und geklopft, wodurch die Durchblutung von Haut und Muskeln angeregt wird und Stoffwechselprodukte besser abtransportiert werden können. Auch das tiefe Bindegewebe wird erreicht und gekräftigt. Bambus stimliert die Haut und die Sinne.

Wertvolles Bambusöl findet für die Massage im unbekleideten Zustand Anwendung. Auch auf dem mobilen Massagestuhl ist die Bambusmassage sehr gut wirksam gegen Verspannungen.

Gönnen Sie sich Ihr Bambusritual mit:

- entspannendem Bambusölfußbad

- Einreibung von Rücken und Beinen mit Bambussalzsole zur Anregung des Schadstoffabtransportes

- behutsame Massage von Füßen, Beinen, Rücken, Nacken, Armen und Bauch

- Nachruhe und Bambustee

 

 Verwöhnzeiten:

 30min - 22 €

 60min - 42 €

 90min - 59 €

 
 

 

 

 


zurück zur Übersicht