Abhyanga

Ayurveda ist die älteste ganzheitlich orientierte Heilkunst und stammt aus Indien. Übersetzt bedeutet Ayurveda das Wissen vom Leben. Ayurveda wird auch als Wissenschaft und Kunst vom langen Leben bezeichnet. In der ayurvedischen Therapie wird der Mensch als Ganzes betrachtet. Vollkommene Gesundheit bedeutet eine Einheit von Körper, Geist und Seele.

Hauptanliegen aller ayurvedischen Behandlungen ist der Ausgleich der drei Grundtemperamente (Doshas) –Vata, Pitta und Kapha – als Vorraussetzung für ein gesundes und langes Leben. Die Doshas bilden sich aus den 5 Elementen, woraus nach ayurvedischer Philosopie , alles Leben besteht: Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde.

Eine der ältesten Techniken der Berührung und Heilung ist die Kunst der Massage. Ayurvedische Massagen haben eine wohltuende Wirkung auf Körper, Geist und Seele des Menschen.

Abhyanga, die ayurvedische Ganzkörperölmassage wird mit reichlich warmem Sesamöl bzw. wertvollem Kräuteröl entsprechend ihrer Konstitution durchgeführt. Sie stärkt das Bindegewebe, nährt die Körpergewebe und dient dem Ausscheiden von Giften und Ablagerungen, sowie der Stärkung und Verjüngung des Körpers. Die Massage wirkt erdend und herrlich beruhigend.

Ihr gesamter Körper wird von wertvollem Öl umhüllt. Genießen Sie die Königin der Ölmassagen! Zur absoluten Tiefenentspannung können Sie sich auch synchron mit 4 Händen massieren lassen – ein Erlebnis der besonderen Art.

Shirodara, der Stirnölguß, stellt eine der bekanntesten und intensivsten Behandlungen im Ayurveda dar. Der Stirnguß harmonisiert die Doshas und es kommt zur Beruhigung und Kräftigung von Sinnen und Geist. Erleben Sie diese gefühlsintensive Behandlung und spüren Sie tiefste innere Ruhe.

 Verwöhnzeit: 90min

 Preis: 72 € 

 mit kleinem Stirnölguß: 77 €  

vierhändig: 140 €

120min mit Garshan-Massage:  92 €

120min vierhändig mit Garshan-Massage: 180 €

 

 

 

 


zurück zur Übersicht