portfolio

R.E.S.E.T. – Kiefergelenksentspannung

Schon die kleinste Verspannung der Kiefermuskeln, verursacht durch Stress, einen Unfall oder nach einer Behandlung beim Zahnarzt, z.B. Zahnspangen oder Zahnreinigung, kann die normale ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern, was beträchtliche Folgen für den ganzen Körper hervorrufen kann.

Ein verspannter Kiefer ist ein Alarmzeichen für Stress in Körper und Geist, Knirschen, Knacken und Schmerzen sind die Folge. Da in der Mundhöhle alle Energiebahnen, die sogenannen Meridiane verlaufen, hat eine Verspannung dort auch Auswirkungen auf den ganzen Organismus sowie des Skelett-, Muskel- und Nervensystems und auch der Hydration. Besonders seelische Anspannung lässt Muskeln dauerhaft verspannen, die Folge: Der Biss wird zu fest und die Zähne knirschen im Schlaf. Die angespannte Kiefergelenksmuskulatur ist oft Ursache für u.a. Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Lernschwäche, Nackenbeschwerden oder Beschwerden des unteren Rückens. Mediziner nennen dieses Phänomen Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD), dessen Behandlung oft nicht so angenehm ist.

Der Australier Philipp Rafferty, seit 1981 Touch for Health Instruktor, entwickelte ein sanftes und doch sehr wirkungsvolles Verfahren zum Ausgleichen des Kiefergelenks.

R.E.S.E.T. – das Rafferty Energie System zur Wntlastung des TMG (Kiefergelenk) ist ein einfaches und sanftes System, dass die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Es bewirkt oft gleichzeitig ein Lösen alter, unbewussster Emotionen.

In Touch for Helth wurden 42 Hauptmuskeln getestet, die mit den 14 Meridianen in Verbindung stehen. Neunzig! Prozent dieser Muskeln können mit RESET balanciert werden.

Außer Schwangerschaft gibt es für diese Behandlung keine Kontraindikation.

Während entspannter Meeresrauschenmusik führe ich leichte, völlig schmerzfreie Griffe im Gesicht aus und fordere Sie auf, den Kiefer abwechselnd zu öffnen und zu schließen. Dadurch kann eine Informationsänderung im ganzen Körper entstehen. Für eine Grundbalance sind 2 Behandlungen von 45 min im Abstand von 8-10 Tagen notwendig. Danach sind je nach Beschwerde auch Kurzbalancen von 10-15 min möglich. Nach einer Reset-balance sollten Sie eine Woche lang täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken, um den Körper bei der Ausleitung von Giftstoffen und der Neustrukturierung zu unterstützen. Das Lösen von Toxinen könnte die Nieren zeitweise überlasten, deshalb ist die Energetisierung der Nieren Bestandteil der Balance.

Die Reset- behandlung ist prima kombinierbar mit allen Massagen oder Kosmetikanwendungen.
Folgendes Zitat aus dem Buch Craniosacral Therapy ist sehr passend: “Wir haben festgestellt, dass das Kiefergelenk, wenn es die Möglichkeit erhält, eine bemerkenswerte Fähigkeit zur Anpassung und Wiederherstellung besitzt.”

Nutzen Sie diese Möglichkeit! Durch die R.E.S.E.T.-Kiefergelenksentsspannung kann das Kiefergelenk wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht und seiner normalen Funktion zurückfinden.

Balancierter Kiefer = Balancierter Körper

45 min – 34 €

Jetzt direkt einen Termin vereinbaren und eine wohltuende Massage genießen! Nablaya ye – Entspannen Sie sich!

Nablaya - Wellnessmassagen Sabine Thiel

ganzheitliche Massagepraktikerin,
Naturkosmetikerin,
Körperpflegerin nach P.Jentschura,
Thai-Yoga-Massage Practitioner

Semmelweisstraße 2
07743 Jena

03641 /35 73 94

  Mobil: 0176 / 99 02 11 72

nablaya@gmx.de